Über uns

Die OptoSurf GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt optische Oberflächenmesstechnik zur Messung von Rauheit, Welligkeit und Rundheit auf feinbearbeiteten Oberflächen. Mit der weitreichenden Erfahrung in der Oberflächentechnik, unterstützt OptoSurf seine Kunden, Oberflächen in ihrem Funktionsverhalten zu untersuchen und zu verstehen. Durch viele Jahre Entwicklungsarbeit in enger Zusammenarbeit mit Anwendern hat sich OptoSurf als Top-Spezialist für optische Oberflächenmesstechnik in Fertigungsumgebung etabliert.

Alles aus einer Hand

Entwicklung, Konstruktion und Fertigung erfolgen zum größten Teil bei OptoSurf. Nur so können wir unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität garantieren. Für die Sonderanfertigung spezieller Komponenten greift OptoSurf auf erfahrene Spezialisten zurück, mit welchen bereits eine Vielzahl anspruchsvoller Entwicklungs- und Fertigungsprojekte erfolgreich realisiert wurden. Die Entwicklung von Sonderbauteilen erfolgt durch die hauseigene Konstruktion.

Spezialisten für feinbearbeitete Oberflächen

Bevor wir unseren Kunden eine Lösung anbieten, evaluieren wir, ob die jeweilige Messaufgabe mit der OptoSurf Streulichttechnik umsetzbar ist und führen umfassende Probemessungen durch. Über diesen Weg erfüllt OptoSurf den eigenen Anspruch, seinen Kunden immer eine optimale Lösung und die Sicherheit zu bieten, dass die Technologie für deren Einsatzzwecke geeignet ist.

Qualitätskontrolle – Prozesssteuerung – Kostensenkung

Partner der Fertigung

OptoSurf versteht sich als erfahrener Partner in den Bereichen Industrie 4.0, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung. Mit der Streulichttechnologie lassen sich Prozesse wie beispielsweise Superfinishen oder Schleifen überwachen und optimieren. Durch eine 100 % Messung von Bauteilen können Abrichtzyklen verbessert und Fehlverhalten von Maschinen z.B. durch Kühlmittelausfall schnell erkannt werden. Aber auch für die Entwicklung sind Streulichtsensoren ideale Begleiter.

Unsere Partner

Lehrstuhl für Messtechnik und Sensorik Kaiserslautern
FHWS - Fakultät für Maschinenbau
ANS - Applied Nano Surfaces
Fraunhofer IFAM
Heitec
Danish fundamental metrology

Geschichte

  • 2004

    Gründung der OptoSurf GmbH
  • 2006

    Markteinführung des Streulichtmesssystems OS 500
  • 2007

    Erste Einsätze in der Fertigung von Kurbelwellen, Kugelzapfen und Hüftgelenkkugeln
  • 2009

    Gewinner des Rudolf-Eberle-Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg
  • 2012

    Vorstellung der ersten automatischen Messmaschine für Feinwelligkeit auf der Control
  • 2017

    Bosch Automotive Steering bestellt die 20. OptoSurf Messmaschine für Lenksystemkomponenten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.