OptoScan X

Halbautomatische lineare Messstation

Die OptoScan X-500 Messmaschine ist mit einer automatischen hochpräzisen X-Achse ausgestattet. Der Sensor wird linear bewegt und es werden lückenlos Rauheitsmesswerte aufgenommen. Mit dieser Systemkonfiguration ist die Qualitätssicherung auf Kolbenstangen, Halbzeugen und Linearführungen äußerst präzise, schnell und dabei wirtschaftlich durchführbar.

Je nach Auswahl der Messobjekte werden Prismenaufnahmen für die Messobjekte gefertigt. In der OptoSurf Software lassen sich automatische Messprogramme mit Grenzwerten einstellen. Egal, ob vollautomatische Messstation mit Roboterbeladung oder halbautomatische stand-alone Lösung – die OptoScan X Maschinenreihe ist ideal für die Qualitätssicherung geeignet.

OptoScan X500

Messen in Produktionsumgebung

Gasdruckdämpferstangen in Funktionsrichtung messen

Um eine Kolbenstange zu messen, wird das Bauteil auf Prismen platziert und die Messung gestartet. Der Sensor fährt auf der Mantellinie mit ca. 100 mm/s eine voreingestellte Strecke und nimmt dabei 1024 einzelne Messpunkte auf. So ist es möglich, Rauheitsinformationen über die gesamte Funktionslänge zu erhalten und den Finishprozess unmittelbar neben der Fertigungsmaschine zu überwachen.

Gasdruckdämpferstangen können in zwei Richtungen geschliffen und gefinisht werden. Aufgrund der spezifischen Eigenschaften des Sensors kann durch eine Drehung des Sensors die aus der Schleifrichtung resultierende Funktionsrichtung der Oberfläche bei der Messung von Kolbenstangen berücksichtigt werden.

Formabweichungen auf Hochpräzisions-Linearführungen messen

Beim Schleifen von Linearführungen können sporadisch prozessbedingte Rattermarken erzeugt werden, die dann im Bauteil zu Geräuschen und vorzeitigem Verschleiß führen. Mit dem OptoScan Messsystem werden diese Welligkeiten entlang  der Führung gemessen und mittels Fourier-Analyse oder nach VDA 2007 (dominante Welligkeit) ausgewertet.

Es können dabei Welligkeiten mit Amplituden < 0,02 µm aufgespürt werden. Die Rauheitsmessung in Funktionsrichtung wird simultan automatisch vorgenommen.

OptoScan in Produktionsumgebung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.